BEST OF Schwarzlicht Soccer & Music

Zehn Fußball-Teams kämpften am Samstag, den 28.01.2017, um den heißbegehrten Titel „Schwarzlicht-Soccer-Meister 2017“. Zahlreiche fußballbegeisterte Fans feuerten die Mannschaften an, die aus allen Stadtteilen Bambergs sowie Nürnberg und Stuttgart kamen, um anschließend mit den Teams abzufeiern.

„Es war eine sehr schöne Atmosphäre“, schwärmt Jan Ammensdörfer (iSo), der gemeinsam mit dem Bamberg Kollektiv „Film 51“ diese Veranstaltung ins Leben gerufen hat. Fußballbegeisterte Jugendliche sowie DJ’s aus und rund um Bamberg sahen in der Veranstaltung die Chance eine Alternative zu bestehenden Wochenendvergnügungen zu schaffen. Das schnell ausgebuchte Turnier und die hohe Besucherzahl unterstrichen, dass Jugendliche aus Bamberg diese für sich nutzen und auch einfordern.

Leckere Pizzabrötchen und Obst sorgten für das leibliche Wohl und für Höchstleistungen auf dem Spielfeld. Den heißersehnten Titel und das lukrative Preisgeld gewannen die ‚69 Savages‘ aus Nürnberg im Finale gegen die ‚FV 1912 Delgado‘ aus Bamberg. Der dritte Platz ging an die Lokalmatadore aus der Gereuth, ‚G-Kingz‘.

Schwarzlichtfieber

Ein Highlight bildete die Schwarzlichtbeleuchtung, die neben und auf dem Spielfeld für spektakuläre Momente sorgte. „Das Turnier hat echt Spaß gemacht, trotz des kleinen Felds war es echt anstrengend und fordernd. Das Schwarzlicht hat nochmal für eine besondere Atmosphäre gesorgt.“

Hier ein paar Eindrücke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.