„Dreh deinen eigenen Kurzfilm“ – Bamberg:TV Workshop

Der Bamberg:TV Sommerferienworkshop „Dreh deinen eigenen Kurzfilm“, der  vom 31. Juli bis zum 04. August stattfand, war ein voller Erfolg. Zwölf Jugendliche hatten die Möglichkeit, einen Film, von Story über Dreh bis zum Schnitt selbst zu gestalten und umzusetzen.

Zunächst konnten sich die Jugendliche in drei verschiedene Bereiche einteilen: Regie, Schauspiel und Technik. Die Bereiche wurden jeweils von einem Bamberg:TV Mitarbeiter begleitet.

Natürlich begann der Workshop mit der Aufgabe, eine eigene Story zu erfinden und auszuarbeiten. Die Gruppe der Redaktion befasste sich sehr intensiv mit der Heldenreise eines Kurzfilms und arbeitete fleißig die Themen: Fantasy, Magie und Zauberei aus.

Aber für eine gute Story braucht es auch gute Schauspieler: damit der Fokus auch auf das Schauspielen gelegt wird, gab es einen extra Bereich dafür, in dem sich sechs Jugendliche beweisen konnten.

Damit die Geschichte auch so rüberkommt wie gewollt, beschäftigte sich die Technik mit der Umsetzung der geplanten Story. Dafür gewann das Technik Team einen Einblick in Kamera, Ton und Schnitt, baute einen Greenscreen auf und fuhr gemeinsam mit dem Schauspiel Team für einige Szenen in den Hain.

Nach vier sehr produktiven und anstrengenden Drehtagen wurde am Freitag gemeinsam die Premiere mit anschließendem Ausklang bei einem Grillabend gefeiert. Dazu konnten alle Teilnehmer ihre Familie und Freunde ins Wohnzimmer des JuZ einladen um dort zusammen den fertigen Kurzfilm anzusehen.

Der Workshop, der den Jugendlichen sehr viel Spaß machte – „Ich finds schon ziemlich cool hier.“  fand nicht nur Anklang bei ihnen sondern auch bei den Gästen – „Ich bin begeistert von dem Kurzfilm, es ist erstaunlich, wie viel geschafft worden ist in so kurzer Zeit“.

Unter dem Namen „Die Portale von Reipap“ ist der fertige Kurzfilm auch auf dem Bamberg:TV Youtube Kanal zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.