FSJ/BFD: Komm für ein Jahr zu ja:ba!

Du hast Lust, für ein Jahr bei ja:ba mitzuarbeiten?
Bis 31.März kannst du dich noch für ein FSJ Kultur oder ein Bundesfreiwilligendienst bei uns bewerben.
Das Video von Sese (FSJlerin 2016/17) gibt einen kleinen Einblick in den Alltag hier:

Ein großer Bestandteil deiner Arbeit ist der direkte Kontakt mit Jugendlichen in der offenen Jugendarbeit.
Du wirst für zwei Nachmittage in einem oder mehreren unserer drei Jugendtreffs in Bamberg mit dabei sein.
Dort wird gekocht, gesportelt und gemeinsam gespielt.
Im Jugendzentrum, unserer Zentrale, wirst du zum einen im offenen Treff sein, wo die Räume des JuZ (Halle mit Miniramp, Bandproberaum, Tonstudio, Bewegungsraum, Gruppenraum) für Besucher offen stehen. Zum anderen gibt es im Büro (mit eigenem Arbeitsplatz ;)) immer wieder Öffentlichkeitsarbeit zu tun, das heißt: Homepage pflegen, Facebook & Instagram mitgestalten, Pressemitteilungen schreiben, Plakate designen.
Und neben diesen alltäglichen Beschäftigungen bist du bei jeder Menge Veranstaltungen dabei.
Poolparty, U16-Partys, Tag des Sports, Konzerte im Jugendzentrum. Von der Planung bis hin zum Abbau packst du mit an und bist Teil des Teams.
Außerdem hat ja:ba eine Medienwerkstatt (Bamberg:TV), hier wirst du mit Jugendlichen an Medienprojekten arbeiten, Filme, Podcasts, Fotografie und noch vieles mehr.
Der Unterschied zwischen den Profilen von FSJler und Bufdi ist gar nicht so groß. Allgemein lässt sich sagen, dass der Bufdi mehr in der Logistik tätig ist, während der FSJler mehr Kreativarbeit und Öffentlichkeitsarbeit betreibt.

Bewerben kann man sich fürs FSJ Kultur über diese Webseite: fsjkultur.de
Für ein BFD entweder über den Träger oder direkt bei uns an: Janna Wolf
Denkt an die Bewerbungsfrist: 31. März 😉

Darüber hinaus gibt es auch noch eine weitere FSJ Kultur-Stelle in der BasKIDhall, der Halle für Alle. Dort arbeitest du in einem Jugendförderzentrum und hast die Möglichkeit in die Bereiche Jugendarbeit und Stadtteilmanagement hineinzuschauen. Dein typischer Arbeitstag wird meistens mit der Hausaufgabenbetreuung beginnen, danach finden Sportangebote in der Halle statt und der Jugendtreff öffnet. Das heißt es wird genauso wie in den anderen Treffs, gespielt, gekocht, gebastelt und vieles mehr. Außerdem kannst du in unserer Zentrale, dem JuZ, mitwirken, egal ob z.B. im offenen Treff oder der Medienwerkstatt. Und natürlich bist auch du bei vielen spannenden Veranstaltungen mit dabei.

Wir sind Linus und Niklas, die aktuellen Freiwilligen.
Wenn ihr Fragen rund um die Arbeit hier bei ja:ba habt
und rausfinden wollt, ob das was für euch ist,
dann kommt gerne auf uns zu.

LINUS, FSJler                                NIKLAS, Bufdi
0174 6556502                              01577 2058920
linus.spielbauer@iso-ev.de       bufdi.jaba@iso-ev.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.