Aufruf zur Teilnahme an der Social Media-Aktion zum 21. März, dem Internationalen Tag gegen Rassismus



Angesichts der neuen Anordnungen im Umgang mit COVID-19 und aus Rücksicht auf den Schutz der gesundheitlich schwächeren Menschen müssen wir leider die Veranstaltungen im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus absagen.


Für den Internationalen Tag gegen Rassismus am 21.03.2020, der am Bahnhofvorplatz geplant war, wollen wir eine alternative Aktion gemeinsam mit Ihnen starten, um zusammen ein Zeichen für Menschenwürde, Zusammenhalt und Demokratie zu setzen.
Unter dem Motto „Rassismus und Nationalismus kommen mir nicht in die Tüte“ freuen wir uns über Ihr Statement festgehalten in einem Foto.


Setzen Sie mit uns gemeinsam online ein Zeichen!

Schicken Sie Ihr Statement-Foto bis zum 20.03.2020 an: aktionstagiwgr@gmail.com
Die Fotos werden zu einer Diashow bzw. Collage zusammengefasst, die am kommenden Samstag, am Internationalen Tag gegen Rassismus, in den sozialen Netzwerken über unsere Kanäle gepostet wird.

Wir freuen uns auf Ihr Statement!

Datenschutz: Um an der Aktion im Rahmen des Internationalen Tags gegen Rassismus teilnehmen zu können, ist es unerlässlich, bei Einreichung Daten zu übermitteln und die geltende Datenschutzerklärung zu akzeptieren. Die Fotos werden auf den Kanälen des/der MIB; Stadt Bamberg, iSo e.V., Landratsamt Bamberg, Medienzentrale und SJR verwendet. Es steht allen Teilnehmerinnen jederzeit frei, per Widerruf unter aktionstagiwgr@gmail.com von der Teilnahme zurückzutreten. Die von den Einsendern eingereichten Bilder werden zum Zwecke einer Veröffentlichung durch beteiligte Dritte ausschließlich im Rahmen des Aktionstags weitergegeben. Der/die Teilnehmerin erklärt sich ausdrücklich hiermit einverstanden
Die von den Teilnehmer*innen eingegebenen Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Aktionstags und der damit verbundenen Öffentlichkeitsarbeit gespeichert und nach Zweckerreichung wieder gelöscht. Eine Übermittlung an Dritte und eine eigene werbliche Nutzung der Daten erfolgt nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.