Die Bamberger Tafel e.V. hat gemeinsam mit dem Stadtteilmanagement Gereuth/Hochgericht und Starkenfeld eine tolle Aktion gestartet, um Familien in dieser kritischen Zeit eine Freude zu machen.

Im Rahmen der vergangenen Weihnachtsaktion der Bamberger Tafel e.V. sind viele Überraschungsboxen mit schönen Dingen (zB. Babyklamotten, Kosmetik, Deko oder Spielsachen) für Kinder und Jugendlichen von 0 bis 18 Jahren übrig geblieben.

Die sollen jetzt in der als „Regenbogen-Aktion“ getauften Aktion an Familien verteilt werden.

Um teilzunehmen, müsst ihr nur einen Regenbogen auf ein Papier malen. Auf die Rückseite kommt euer Name und euer Alter (damit ihr eine passende Box bekommt) sowie die Telefonadresse oder die Email-Adresse. Das Bild werft ihr dann in den Briefkasten der BasKIDhall (Kornstraße 20) oder in den des Stadtteilzentrums Löwenzahn (Katzheimerstraße 3).

Die Gewinnerbilder werden in die Fenster der Jugendtreffs gehängt und ihr werdet dann entsprechend per Telefon oder Email kontaktiert, damit ihr eure „Liebe im Karton“ – Überraschungsbox abholen könnt. Natürlich kontaktlos und nur solange der Vorrat reicht 🙂

Wir freuen uns auf viele tolle Bilder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.