Das Bündnis „Aus der Gereuth für die Gereuth“ der BasKIDhall und dem Kindergarten St. Gisela hat den ersten Preis in der Kategorie „Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres“ gewonnen! Mit der Verleihung des Deutschen Kita-Preises sind 25.000€ Preisgeld verbunden.

Schon in der Vorrunde wurde die Stadtteil-Kooperation aus über 1.500 Bewerbern ausgewählt.

Unsere Stadtteilmanagerin bei iSo, Janna Wolf, die Leiterin des Kindergartens Nadja Heinbuch und das gesamte BasKIDhall-Team saßen am 16. Juni vor einer großen Leinwand und verfolgten die Preisverleihung live. Umso größer war dann die Freude, als Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey und Elke Büdenbender, Schirmherrin der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung den Gewinner in ihrer Ansprache verkündeten.

Besonders überzeugt hat die Jury des Deutschen Kita-Preises der Handlungsansatz der Partizipation im Stadtteil Gereuth: Kinder, Eltern, Anwohner, Nachbarn und Ehrenamtliche aus dem Stadtteil, alle dürfen mitreden, mitbestimmen und ganz konkret mitwirken.

Wir freuen uns riesig mit der BasKIDhall und dem Kindergarten St. Gisela über diese Ehrung und sagen ein herzliches Danke an alle Beteiligten!

Den vollen Bericht könnt ihr auf der iSo-Homepage nachlesen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.