Der Radladen und die BasKIDhall starten ein in Bamberg neues Kooperationsprojekt: Die „Offene Fahrradwerkstatt”.

Ziel ist es, ein niedrigschwelliges und nachhaltiges Projekt für den Stadtteil zu schaffen. Ganz nach dem Prinzip der Partizipation soll jede*r mit und auch ohne Fahrrad vorbeikommen dürfen und die Möglichkeit erhalten, kleine Reparaturen am Fahrrad unter Anweisung des Radladen-Teams selber durchzuführen bzw. andere dabei zu unterstützen.

So wird gelernt, wie man selbstständig zum Beispiel einen Reifen flickt oder Katzenaugen anbringt. Gleichzeitig soll ein Gefühl für die Straßenverkehrstauglichkeit impliziert werden.

Die Ersatzteile sponsort der Radladen. Ebenso besteht die Möglichkeit, bei auffallendem Talent ein Praktikum beim Radladen absolvieren zu können.

Nach erfolgreicher Durchführung soll die Aktion auch in den anderen Jugendtreffs der Jugendarbeit Bamberg fortgesetzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.